Allgemein Brands Modetrends Shopping

Aeronautica – Mode im Pilotenstil

Da die Freiheit über den Wolken wohl grenzenlos ist, haben nicht nur Chansonsänger zu Ohren bekommen. Auch in der Modebranche weiß man über die Sehnsucht des Menschen frei wie ein Vogel zu sein beschied. Deshalb haben sich ein paar kreative Köpfe im Laufe der Zeit mit dem italienischen Modelabel Aeronautica Militare diesen Traum erfüllt, denn dieses Label hat sich auf Haute-Couture im Pilotenstil spezialisiert, und dass kommt bei Kritikern wie bei Kunden seit je her gleich gut an.

Vintage airplane pilotDas Motto von  Aeronautica Militare

Wie schon erwähnt handelt es sich um ein auf Sportswear im Premiumbereich spezialisiertes und italienische Label. Man möchte fast meinen, dass das ein oder andere Outfit aus dem bekannten Blockbuster TopGun stammt, nur eben ein bisschen schicker. Der rote Faden lässt sich in beinahe allen Stücken der verschiedenen Kollektionen finden: sowohl die robusten, aus Leder designten Aviator Jacken, wie auch die Hemden, Shirts und vor allem die mit besonders weichem Griff gestickten Jerseyteile weisen allesamt ausschließlich original Patches und Luftwaffenstickereien der italienischen Fliegerstaffeln und Frecce Tric auf.

Entstanden ist diese Idee in der schönen Stadt Thiene. Zwar gab es das Unternehmen schon vor 1960, aber erst zu diesem Zeitpunkt entschied sich der Gründervater Cristiano Sperotto für qualitativ hochwertige Alltagskleidung für Frauen und Männer. Die Klamotten waren nicht nur alle aus Leder, sondern blieben dem Aussehen nach den bis Dato produzierten Fliegerjacken für die Piloten des zweiten Weltkriegs treu.

Die Entwicklung zum international gefeierten Label

Seit dem 1979 die beiden Söhne des Unternehmers ein Wort in Papis Firma mit zu reden haben lässt sich über die Jahre eine Umorientierung in Richtung internationaler Bühne erkennen. Diese Entwicklung kulminierte 2004, als Armando und Paolo Pio entgültig eine Konvention erwarben, die den Designern der Firma erlaubten jegliche Kreationen und Accessoires mit den Originalabzeichen der Aeronautica Militare General Staff zu verwenden. Seit diesem Tage wurden die Produktlinien so erweitert, dass sich auch Hobbypiloten oder Leute mit einem Faible fürs Fliegen gerne mit den Kollektionen von Aeronautica Militare schmücken. Der Mix aus Funktionalität und der italienischen dolce vita hat es geschafft viele alte Fans zu begeistern und neue Fans zu gewinnen.

Was in den Hallen von Aeronautica bis Heute groß geschrieben wird ist vor allem die Wertlegung auf Autenthizität und Exklusivität. Man könnte beinahe meinen, dass viele Modelle von den Piloten der Luftwaffe selber abgesegnet werden müssen, bevor sie für die Allgemeinheit produziert werden dürfen. Tatsächlich ähneln sich sowohl die Jacken, wie auch die Hosen und andere Kleidungsstücke mit denen der Luftwaffe, und genau das ist es, was Kunden an dieser Marke lieben.

Portrait of young man wearing aviator headgearVorsicht beim Einkauf in Online-Shops

Wer sich für ein Stück von Aeronautica Militare entscheidet, hat mehrere Möglichkeiten dieses zu erwerben. Im Regelfall gibt es eine Vielzahl von Onlineshops welche den Versand direkt vor die Haustür anbieten. Natürlich sollte man hier auf keinen Fall mit den Größen tricksen, denn sonnst könnte eine unangenehme Überraschung in Form eines zu engen Kleidungsstückes und einem Rückversand auf einen zukommen. Und wer will schon weitere sechs Wochen auf das passende Kleidungsstück warten. Die offizielle Homepage verweist auf zuverlässige Händler, jeder sollte zunächst ein Blick auf diese werfen. Alternativ kann man den Erwerb von Aeronautica bei einem Modefachhändler in Betracht ziehen, hier gibt es jedoch oft das Problem, dass die Auswahl aus wirtschaftlichen Gründen etwas geringer ausfallen könnte. Insgesamt wird der Marke eine rosige Zukunft vorrausgesagt, denn die Liebe zu Details liegt wenigen so sehr am Herzen wie den Designern von Aeronautica Militare.

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht