Brands Trends

Bandeau-Kleider – Zeitlos verführerisch

Bandeau-Kleider sind ein Evergreen im Sommer, weil sie die perfekte Kombination aus sommerlicher Leichtigkeit und Mode darstellen. Seit vielen Jahren erfreuen sich junge modebewusste Frauen an den jährlichen Kollektionen der internationalen Designer. Bandeau-Kleider gibt es in allen Farben und Formen, in allen Größen und Materialien. Je nach Anlass findet man etwas Passendes zum Anziehen. Doch auch hierbei gilt es, nicht über das Ziel hinauszuschießen. Eine bissige Farbkombination fällt dabei ebenso negativ auf, wie zu viel Haut oder ein für die eigene Figur ungünstig gewähltes Modell. Daher sollte man sich genug Zeit beim Anprobieren lassen und die Vorteile des eigenen Körpers genau kennelernen.

Vera Mont Cocktailkleid / festliches Kleid light toffee

NAF NAF Sommerkleid mint

Kookai Sommerkleid noir

Silvian Heach MEIHU Freizeitkleid pink baby

Freundliche junge Frau in SommerkleidVerschiedene Modelle zur Wahl

Das Angebot wäre nicht so verführerisch, gäbe es nicht unzählige Modelle auf dem Markt. Auf diese Weise wird der Geschmack einer jeden modebewussten Frau getroffen. Vor allem die namhaften Labels wissen, worauf es bei der Herstellung ankommt:

• Esprit
• Valentino
• Kay Muto
• Vera Montag
• Forever Unique
• Velvet Kitten
• Billabong

Die einzelnen Designer bedienen ein anderes Marktsegment. So gibt es Hersteller, die sich eher an jüngere Frauen richten, andere hingegen appellieren an Frauen, die bereits ein sehr gefestigtes Modebewusstsein entwickelt und ihren Stil gefunden haben. Der farblichen Auswahl sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Auch die einzelnen Ausführungen fallen sehr vielseitig aus. Optimal als Abendgarderobe sind beispielsweise Bandeau-Kleider mit hinten abfallendem Saum. Andererseits eignen sich auch hochelegante Bandeaukleider aus feiner Seide für gehobenere Anlässe. Passend dazu wäre ein breiter, zur Schleife gebundener XL-Gürtel in einer dezenten Farbe. Das Top kann dabei ruhig verstärkt sein und der Rockteil einen Pencil-Cut aufweisen. Solche Kleider sind der absolute Eyecatcher auf jeder Party und allen exklusiven Events.

Apart Maxikleid creme

Attic and Barn FRILLA Maxikleid schwarz

Shan ÉMOTION Ballkleid lila

Swing Cocktailkleid / festliches Kleid hibiskus/black

Wer es weniger offiziell haben möchte, sollte sich an verspielte Bandeau-Kleider halten, möglichst figurbetont und mit einem kleinen Stretchanteil. Besonders angesagt sind hierbei Streifenmuster, eventuell eine Raffung in der Mitte der Brustpartie sowie an den Seitennähten. Es spricht auch nichts gegen einen geraden Saumabschluss oder gesmokten Rückenteil. Zuletzt gibt es die etwas kürzere Variante des Bandeau-Kleides. Dieses sollte man in einer entsprechend frischen Farben wählen, wie zum Beispiel flash melon oder rosa. Entscheidet man sich für eine normale Passform, wäre diese wunderbar mit einem elastischen Bündchen am Ausschnitt kombinierbar. Passend zeigen sich hierfür auch Flechtoptik-Gürtel und ein gerader Saumabschluss.

Morgan RIZOU Freizeitkleid turquoise/orange

myMo Freizeitkleid schwarz

Beach Panties ST BARTH Strandaccessoire lush

Levi´s® Sommerkleid palm leaf print blue

Das Bandeau-Outfit zusammenstellen

Bei einem perfekten Outfit kommt es nicht nur auf schöne Einzelteile an, sondern auch auf deren Zusammenspiel. So ist beim Zusammenstellen auf verschiedene Faktoren zu achten:

• Farbkombination
• passend zum Anlass
• nicht zu dezent und nicht overdressed

Checkliste für die richtige Mode-Kombo

Blondes ModelIn den meisten Fällen ist es übertrieben, in einem bunten Outfit zu erscheinen. Besser wäre es, einen Fokus zu setzen. Hat man sich bereits für ein auffälliges Bandeau-Kleid entschieden, sollte der Rest eher dezent gehalten werden. Umgekehrt funktioniert es ebenso. Ein dezentes Bandeau-Kleid lässt sich wunderbar mit knalligen Schuhen oder modischen Accesoires in Szene setzen. Natürlich ist hierbei auch die Frisur nicht zu vernachlässigen. Ein sommerliches, frisches und leichtes Kleid geht nicht Hand in Hand mit aufwendigen und pompösen Frisuren. Dasselbe trifft auch auf das Make-Up zu.

Für einen überzeugenden Style ist das Gesamtkonzept unfassbar wichtig. Sowohl die Frisur als auch das Make-Up und die Kleidung müssen einander ergänzen und unterstützen. Dadurch wird das Outfit glaubhafter und lässt eine junge Frau in ihrer vollen Natürlichkeit erscheinen. In dem Sinne kann man der modischen Nachwuchs nur viel Spaß beim Kombinieren und Ausprobieren wünschen.

DKNY Cocktailkleid / festliches Kleid charming pink

Milly Cocktailkleid / festliches Kleid silver

Little Mistress Cocktailkleid / festliches Kleid black/white

ONLY Freizeitkleid black

Beliebte Suchanfragen:

  • junge frau im sommerkleid

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht