Allgemein Modetrends Shopping

Camouflage im Winter – So funktioniert der Trend im Winter

Camouflage-Winter

Camouflage zählte schon vor Jahrzehnten zu den angesagten Modeprints. Der eigentlich aus dem Militär stammende Druck hat sich schnell auch in der Modewelt für Zivilisten verbreitet. Die Tarnfarbe ist praktisch, da auf ihr Flecken nur schwer zu erkennen sind. Auch zunehmend Frauen erfreuen sich an diesem speziellen Modetrend. Nach der Wiederentdeckung des Military-Style hat die Modebranche ihn längst weiterentwickelt und ihn so für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Camouflage gibt inzwischen nicht nur in klassischem Grün, auch in orange, braun, gelb, und gar in rosa für Mädchen, sind Kleidungsstücke im Angebot. Auch auf der Unterwäsche von Männern und Frauen hat sich der Style breit gemacht und ist dort in vielen Varianten zu finden.

Maison Scotch Strickpullover camouflage print

Hilfiger Denim HEAT Parka sludge green

SUS Sneaker high green camouflage

Iuter TOPPER Sweatjacke camo

Speziell für die kalte Jahreszeit haben die Modemacher sich mit dem Snow Camouflage den Camouflage-Winter einfallen lassen. Camouflage ist auf Kleidungsstücken, speziell für den Winter, gedruckt. So erscheint die Tarnfarbe nun in schwarz und weiß auf Jacken, Mützen, und sogar auf Winterstiefeln. Die Stücke bestehen aus Wasser abweisenden Materialien und sind warm gefüttert. Durch die Farbgebung wird eine bessere Erkennbarkeit im Schnee erreicht. In dieser Kombination passt sich der Camouflage perfekt an die Bedürfnisse der kalten Jahreszeit an. Viele Menschen lehnen den Tarn-Look, wie auch den Camouflage-Winter aus Prinzip ab, da er stark an Vereinheitlichung, Drill, und gar an kriegsähnliche Zustände erinnert. So ist es allzu verständlich, dass gerade die- jenigen, die durch einen Krieg traumatisiert wurden, sich kritisch gegenüber dem Style äußern.

Supra VAIDER Sneaker high camouflage/orange

Scotch & Soda Daunenjacke camouflage

IQ + Berlin Winterjacke oliv

Dare 2B SHUFFLE Hose iron grey

Pro und Contra

Durch den Trend des einheitlichen Looks entsteht, wie die ursprüngliche Funktion, eine Art Gleichstellung der Menschen, die diesen Style tragen. Subjektiv gesehen wird hier keine Individualität zu gelassen. Aber dadurch, dass die Einheit nur in der Kleidung zu finden ist, bleibt genug Kreativität im Alltag übrig. Durch speziell versiegelte Stoffe können Kleidungsstücke mit Camouflage-Winter-Print ganz einfach gereinigt werden und stehen dem Träger schnell wieder zur Verfügung.

Modische Aussichten

Große und erfolgreiche Designer kombinieren den Camouflage-Winter mit den edelsten Stoffen, wie beispielsweise Seide. So ist es ihnen gelungen, dass der Print den Weg in die Kleiderschränke der Schönen und Reichen findet. Durch das Tragen des Styles auf Empfängen und Charity Veranstaltungen hat die alte Military Mode ihren Schrecken verloren und ist für eine breite Masse von Menschen lukrativ geworden.

Aber nicht nur die großen Modeschöpfer der Welt haben Camouflage für sich und ihre zahlungskräftigen Kunden entdeckt. Auch Anbieter von günstiger Kleidung bieten ihn in vielfältigen Varianten ihren Kunden, mit dem kleineren Geldbeutel, an. Für diese Kleidungen werden jedoch nicht die reinen und edlen Stoffe verwendet. Hier werden vielmehr die Mischgewebearten verarbeitet, um kostengünstig produzieren zu können, sodass auch Menschen ohne Vermögen oder hohes Einkommen vom Camouflage Style profitieren und in Richtung Mode nicht ausgeschlossen werden. Auch in den nächsten Jahren wird der Camouflage Look in den unterschiedlichsten Möglichkeiten zu sehen sein. So sollte doch jeder, der noch Zweifel hegt, endlich „Frieden schließen“.

Bench MISTER B Parka canteen

Bench CHECK IT OUT Skijacke kelp

O´Neill FREEDOM BEETLE Skijacke green aop

O´Neill Skijacke weiß/camou

Beliebte Suchanfragen:

  • oneill jacke weiss tarn
  • skijacke camouflage

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht