Allgemein Modetrends

Die besten Ausgeh-Looks – Trendige Disco-Outfits für die Königinnen der Nacht

Wenn man nachts die Discotheken und Clubs unsicher machen möchte, dann soll das Outfit natürlich stimmen. Gerade jetzt, in der Winterzeit, ist es etwas aufwendiger, da es draußen bitterkalt sein kann. Aber trotzdem will man glitzern und glänzen und auch auffallen.

Bourne SOFIA Blazer white

Little White Lies Bluse schwarz/weiß

Laurel Lederhose black

Buffalo High Heel Pumps black

Disco-Outfits für jeden Geschmack

Foto von Primark
Foto von Primark

Auffallend und glamourös sind natürlich Pailetten und Strass. Jedes Glitzern lenkt die Blicke auf sich.
Es werden

  • Kleider
  • Oberteile
  • Hosen, Jeans
  • Gürtel
  • Schuhe
  • Stiefeletten

angeboten, die mehr oder weniger Bling-Bling haben.

Immer wieder sexy sind Leder-, Kunstlederklamotten oder auch in Latexoptik. Auch hier soll es glänzen. Wie immer sind auch die transparenten oder Netzoberteile ein Hingucker. Superschick immer noch alles was Spitze hat. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten zum Kombinieren. In dieser Discosaison sind die knalligen Farben mal wieder der Renner und Hingucker. Für nicht ganz so Mutige passt dann ein warmer Beigeton, rose oder hellblau. Absolut immer passend und immer modern sind Kleidungsstücke im klassischen Schwarz. Als Accessoires sollten große Ohrringe nicht fehlen und absolut trendig sind gemusterte Strumpfhosen.

Freaky Nation Lederjacke black

DAY Birger et Mikkelsen DAY THRIVE TShirt basic black

Made for Loving Shorts dark gold

Falke Strumpfhose barolo

Von Rock-Chic bis Lady?

Frau im kleinen SchwarzenWie wäre es mit einer Lederleggings (auch Kunstleder), ein weites Top mit Pailetten oder Strass, eine schwarze Jacke im Bikerstil und schwarze Stiefeletten. Wenn man lieber ein Kleid tragen möchte, dann z.B. ein pastellfarbenes Kleid, bei dem die Saumlänge vorne kürzer ist als hinten. Dazu als Pendant eine Lederjacke mit Nieten, goldfarbene Highheels. Stilbruch ist angesagt! Wenn die Nacht nicht ganz so kalt ist, dann wäre doch eine Shorts mit Strass, kombiniert mit einem Top und klassischem Blazer und ein hoher Pumps ein echter Blickfang. Zum Reinschlüpfen für kalte Nächte gibt es auch Jacken im Bolero Stil, Schößchen-Jäckchen, oder auch Tweedjacken. Das alles in vielen Designs und Farben, passend für jedes Outfit.

Mexx Metropolitan Blazer grey

Closet TShirt basic cream

2nd Day JASSWIN Stoffhose black

SPM TAAG High Heel Stiefelette schwarz

Das geht, das geht nicht

Ein Kleid mit Pumps, oder ein Top mit Röhrenhose und Pumps sieht immer gut aus. Auf jeden Fall sollte man bei einem Kauf einer Leder-, oder Kunstleder-Leggings darauf achten, daß sie weder zu weit noch zu eng ist. Sie muß optimal passen. Wer viel Bein zeigt, sollte das Dekoltée etwas bedeckter halten. Und umgekehrt, bei viel Dekoltée lieber weniger Bein. Bei einem großen Ausschnitt sollte der BH die gleiche Farbe wie das T-Shirt haben. Wenn es glitzern und glänzen soll, dann Vorsicht, nicht übertreiben. Es kann kitschig wirken. Hohe Schuhe, egal zu welchem Outfit, sehen immer gut aus. Sie machen einfach schöne Beine und strecken den Körper.
Accessoires sollten immer mit eingebracht werden. Aber auch hier gilt: Weniger ist oft mehr. Zu vielen Outfits passt eine Clutch optimal, aber für einen Discobesuch eignet sich eine Umhängetasche besser, damit man alles bei sich tragen kann. Und jetzt kann die Disco-Nacht beginnen.

Frock and Frill Cocktailkleid / festliches Kleid cream/gold

Even&Odd Cocktailkleid / festliches Kleid schwarz

Modström NINO Langarmshirt cox grey melange

TFNC DUENA Cocktailkleid / festliches Kleid taupe

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht