Brands Modetrends Online Shops Shopping Trends

Drykorn – Elegante Styles vom Anzug bis zum Blazer

Drykorn made for beautifuil people, das war der Slogan, mit dem der deutsche Designer Marco Götz, sein Mode Unternehmen vor knapp 20 Jahren an den Start brachte. Vom süddeutschen Hauptstandort und Sitz der Firma, in Kitzingen, begann sich das Label Drykorn ab 1996, innerhalb weniger Saisons, auf dem internationalen Modemarkt zu etablieren.

Von der Wollhose zur exquisiten Kollektion

Begonnen wurde der internationale Siegeszug mit Beinbekleidung für selbstbewusste Herren. Schnell wurde die Kollektion um Hosen und Röcke auch für Damen erweitert. In nur knapp 10 Jahren schaffte es das Unternehmen sich vom Hersteller für angesagte Wollhosen, zum aufsteigenden Modelabel, auf dem damals eher stagnierenden Modemarkt, zu behaupten. Das Label Drykorn widerspiegelt die rasante Entwicklung stylisher trendsicherer Mode, für moderne individualistische Menschen. Den ihm eigenen Stil behielt sich Drykorn bis heute bei.

Modische Stileinflüsse werden aufgenommen, aber die Persönlichkeit des Labels bleibt immer bestehen. Statt auf Masse setzt Drykorn auf Qualität und Individualismus. Begehrlich bleiben und dennoch auf wechselnde Trends reagieren, ist ein schwieriger Grad, den Drykorn selbstsicher bedient. Man findet Drykorn heute in ausgesuchten Stores auf dem deutschen Markt. Auch international expandiert Drykorn stetig weiter. Auch im online Handel mischt Drykorn nun mit. Das Angebot des Labels umfasst einen großen Teil an extravaganter Oberbekleidung für Damen und Herren, wie Hosen, Jacken, Anzüge und Röcke. Auch ein Sortiment an Strickwaren und coolen Mänteln wird in bekannter kompetenter Qualität angeboten. T-Shirts und Jeans runden das umfangreiche Sortiment ab.. Dabei werden in allen Produktgruppen überschaubare Stückzahlen produziert, von Kennern für Kenner.

Das wird es in der neuen Saison geben

Metropolitische Mode mit Statement, für Damen und Herren mit selbstbewusstem Style, bleiben weiterhin Mittelpunkt der Kollektion von Drykorn. Hatte sich Denim in der zurückliegenden Saison eher rar gemacht, spielt es nun wieder eine größere Rolle. Wollstoffe und Baumwollstoffe für Hosen bringen auch in der kommenden Saison den individuellen Drykorn Style zum Ausdruck. Schnitte, Stoffe und Silhouetten erinnern etwas an die 80er und 90er Jahre. Konfektion aus hervorragenden Stoffen, mit einer Passgenauigkeit wie maßgeschneidert, liegen aber weiterhin im Trend. Einflüsse der Streetwear, des Hip-Hop und auch Punk, fließen neu interpretiert, in die Kollektion mit ein. Angestrebt wird nicht die Marktführerschaft in einzelnen Produktgruppen.

Liebhaber der Marke werden individuell und selbstsicher bedient. Mit Mode von Drykorn unterstreicht man das eigene Ich und hebt sich so vom Mode Einerlei ab. Die kommende Saison bringt altbewährtes und dennoch auch extravagante neue Einflüsse. Nieten, grobes Leinen, Zipper und Leder werden auch eine Rolle spielen. Schwarz und weiß sind ebenfalls im Focus.

Drykorn Goes online

Auf weltweiter Ebene bedient Drykorn mit etwa 1000 Kunden, den internationalen Markt. Darum ist es nicht verwunderlich, dass Drykorn nun auch online zu finden ist. Seit über einem Jahr wächst auch hier die Kompetenz und Popularität der Mode.

Im Online Shop gibt es die aktuelle Kollektion, aber auch im Sale, kann man Mode von Drykorn erstehen. Bis zu 30% günstiger werden hier ausgewählte Styles, im End of Season Sale, angeboten. Im online Shop findet man ebenfalls eine Auflistung aller Stores, in denen Mode von Drykorn angeboten wird. Kenner schätzen die Street Style Blogs ebenso, wie auch Hinweise zu Mode Events des Unternehmens. Wer aktuell den Newsletter abonniert, erhält einen 5€ Gutschein für den Online Shop

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht