Allgemein

Flache Sandalen – Das Musthave 2014

Im Frühjahr und Sommer 2014 wird es flach. Statt wie in den Jahren zuvor auf High Heels durch die Gegend zu stöckeln sind nun flache Sandalen im Trend. Und die sind nicht nur bequem und bringen frische Luft an die Füße, sondern können auch verdammt sexy sein. Ob am Strand, beim Stadtbummel oder zum Ausgehen, mit diesem Sommertrend, der förmlich nach Urlaub schreit, heißt es: Sommerpause für High Heels und Sneaker!

Modelle für jederfrau

Wunderbar ist, dass es so viele unterschiedliche Modelle gibt, dass nicht nur für jeden Geschmack, sondern auch für jeden Anlass der richtige Schuh zu finden ist.
Allgemein findet man neben der klassischen Sandalenform auch Zehentreter, Schaftsandaletten, Keilsandaletten und T-Strap-Sandalen und hierbei reicht die Auswahl von dunkel und derb über bunt, neon und ausgefallen bis hin zu gediegen. Nun die verschiedenen Varianten mal genauer betrachtet:2576780570_5a35544cc4

  • Farbe: Wie schon erwähnt wird es dieses Jahr auch auffällig, ob durch Neonfarben, Farbspiele oder glänzende Metallic-Optik. Aber auch weiche Elfenbeinfarben oder ein schwarz-weißes Design sind angesagt.
  • Material: Mit den Materialien wird jetzt richtig experimentiert. Ob Leder, Kunststoff, Gummi oder Baumwolle, alles ist erlaubt, auch kombiniert! Für die Sohle wird oft auf Natürlichkeit aus Holz, Kork, Bast und geflochtenen Leinen gesetzt, wenn auch nur als Verzierung.
  • Muster: Diese sind passend zur Natürlichkeit z.B. florale Muster oder Animalprints, aber auch Ethno-, Paisley- und orientalische Muster. Im krassen Gegensatz dazu stehen kühler wirkende grafische Designs und architektonische Formen, die höchstens durch Colour-Blocks an Farbe gewinnen.
  • Verzierung: Hier wird mit den Reizen nicht gegeizt. Das Naturthema wird aufgegriffen und durch Federn und Blüten hervorgehoben, während auch die Liebhaber von Bling-Bling auf ihre Kosten kommen: Nieten, Schmucksteine, Glitzer, Strass, Perlen, Schnallen und alles was dafür sorgt, dass auch ja niemand am Schuh vorbei kommt, wird aufgefahren. Mit dem Material an sich kann man tolle Sachen anfangen, das haben sich zumindest augenscheinlich die Designer gedacht, denn ob Fransen, Quasten, Geflochtenes oder Stickereien, all das wird wunderbar in Szene gesetzt.

Think! JAEH Sandalette kirsch

Cassis côte d´azur FIDUZ Zehentrenner vert

Buffalo Zehentrenner schwarz

Even&Odd Sandalette light gold

Passende Schuhe – passender Designer – passender Preis

Wer sich jetzt fragt, wer sich so was ausdenkt: Es gibt eine ganze Reihe von Designern, die auf den Zug der flachen Sandalen aufgesprungen sind. Hier nur eine kleine Auswahl:2871324779_4722f25cda

  • Marc Jacobs
  • Prada
  • Marni
  • Jil Sander
  • Tamaris
  • Esprit
  • Mexx
  • Asos
  • UGG
  • Tommy Hilfiger

und auch bei vielen anderen.
Gut für jeden Geldbeutel: Auch die Hausmarken der beliebten Schuhgeschäfte sind in diesen Trend voll eingestiegen. Ein Anreiz für einen tollen Bummel in der Stadt und auf dem Rückweg kann man seine neuen Lieblinge schon allen zeigen.

Gino Rossi Sandalette nut

Cassis côte d´azur SENORINE Zehentrenner gold

Zign Sandalette bianco

Marco Tozzi Sandalette pepper

Gut kombiniert!

Was wäre aber der schönste Schuh, wenn der Rest nicht passt? Auch dabei ist in diesem Sommer sehr viel möglich, ob luftig-leicht im Maxi-Kleid oder bunter Tunika oder leger zur Skinny-Jeans: in ist, was gefällt. Eine gute Kombi diesen Sommer: metallisch-glänzende Sandalen zum kurzen, nudefarbenden Häkelkleid, denn auch diese sind total angesagt.

Außerdem passen metallische Sandalen perfekt zur Sommerbräune. Wichtig ist allerdings, dass der Schuh nicht nur zum Fuß, sondern auch zum Körper passt, denn bei sehr schlanken Beinen wirken grobe und breite Schuhe oft eher hinderlich, denn wer will schon den sprichwörtlichen “Klotz am Bein” haben? Also Mädels: Fußpflege nicht vergessen und rein in diesen luftigen Sommertrend!

Marco Tozzi Zehentrenner black

Vince Camuto JOSSA Zehentrenner grey mix combo

Zign Sandalette negro

Buffalo Sandalette black

Alle Fotos von flickr: HiStyley (CC)

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht