Allgemein Brands Modetrends Shopping

Jeanskleider – Der neue Denim-Trend für Frühjahr/Sommer 2013

Jeanskleider gehören auch in dieser Saison zu den Allroundern, die sich zu vielen Anlässen tragen lassen. Ob in der lässigen Variante mit Ballerinas oder sexy mit High Heels, die Kleider sollten in keinem Kleiderschrank fehlen. Der robuste, zeitlose Denimstoff sichert, dass Frau lange Freude an ihrem Kleid hat. Außer den klassischen Farben wie blau und schwarz, sind Jeanskleider auch in weiß und anderen vielfältigen Farben erhältlich.

Chiemsee EFFI Sommerkleid navy

Nikita Jeanskleid dark blue

Pier One Jeanskleid light blue

Pier One Jeanskleid black

Vielseitig und bequem

Unkompliziert in der Pflege bieten diese Kleider einen angenehmen Tragekomfort. So unterschiedlich die Geschmäcker so unterschiedlich sind auch Schnitt und Farben. Figurbetonte, sehr kurze Kleider eignen sich mehr für die Freizeit oder für die nächste Party. Etwas eleganter kommen die etwas längeren Jeanskleider daher. Besonders im Trend liegen Jeanskleider in Stonewashed. Gewollte Flicken, Löcher und Fransen stehen für den Vintage Stil.  Denim ist ein unkomplizierter, pflegeleichter Stoff, der je nach Verschmutzung zwischen dreißig und sechzig Grad gewaschen werden kann. Vorsicht ist allerdings im Trockner geboten, dar hierbei das Material leicht einlaufen kann. Das im noch feuchten Zustand ausgeschüttelte Material, ist je nach Stoffstärke bügelfrei.

Naketano OMI GOES TO HOLLYWOOD Sommerkleid street grey

LTB ELLA Jeanskleid mosaic wash

Even&Odd Sommerkleid light denim

LTB JANICE Jeanskleid historia wash

Denim-Klassiker: Immer im Trend

Durch ihre Strapazierfähigkeit und einen perfekten Sitz bleibt Jeansmode immer aktuell. Dabei passen sie sich im Design oft der jeweiligen Mode an. Zu den Junge Schönheitklassischen und doch immer wieder aktuellen Jeanskleidern gehören Kleider im Hemdenstil. Mit durchgehender Knopfleiste, Taschen und Hemdkragen gehören diese zu der lässigen Variante, die perfekt mit Boots oder Sneakern kombiniert werden kann. Unterschiedlich fallen auch die Stoffe aus. Weich fallende oder robuste Stoffe erlauben unterschiedliche Schnitte. Ob sachlich, ohne jeden Schnickschnack oder mit verspielten Rüschen, die Auswahl ist vielseitig, sodass jede Frau ihren ganz persönlichen Stil zum Ausdruck bringen kann.

Labels und Onlineshops mit Jeanskleidern im Sortiment

Labels wie Tom Tailor, Abercrombie & Fitch, Jinglers, Cambio, Mark O`Polo, Mexx um nur einige zu nennen bieten modebewussten Leuten hochwertige und vielseitige Jeanskollektionen. Auch im Esprit- oder Zalando Online Shop, sowie C&A, H&M und New Yorker kann man die trendigen Kleider zu einem guten Preis erwerben.

Levi�s� Jeanskleid spring blue

khujo FOXGLOVE Jeanskleid moonwash denim

Won Hundred INKY Jeanskleid foreverblue

Levi�s� Jeanskleid medium authentic

Passende Accessoires zu Denim

Die Accessoires zu Jeanskleidern sind sehr vielseitig. Farbiger, opulenter Schmuck ist hier genauso passend, wie feinere Edelmetalle. Farbige Gürtel passend auf die Farbe der Schuhe abgestimmt unterstreichen den femininen Stil. Ebenso bei der Wahl von Taschen, Schuhen, Tüchern und Sonnenbrillen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Jeanskleider in allen Größen und Schnitten

Von XS bis XXL sind Jeanskleider in allen Größen erhältlich. Sogar als Umstandsmode sind diese trendigen Allrounder erhältlich. Etwas Pregnant womanlängere Kleider mit schmalem Schnitt wirken streckend und sind somit perfekt für kleinere oder etwas korpulentere Frauen. Der schmale Schnitt kaschiert perfekt kleine Problemzonen und schmeichelt der Figur. Sportlich und sexy dagegen kommen Jeanskleider in Mini daher. Ob eng oder leicht ausgestellt getragen sind sie das Highlight in diesem Sommer. Die Vielfalt an Jeanskleidern erlaubt es wirklich jeder Frau sich ihre ganz persönliche Jeanskollektion zusammenzustellen.

Beliebte Suchanfragen:

  • jeanskleid hm

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht