Allgemein Modetrends

Karos – Das Trendmuster diesen Herbst

Die warmen Sommertage gehen ihrem Ende zu und der Herbst mit seinen oft stürmischen und tristen Tagen naht heran. Doch während es draußen wieder ungemütlich und dunkel wird, füllt sich der Kleiderschrank der neuen Saison mit guter Laune. Denn eines ist sicher in diesem Herbst feiern Karomuster ihr Modecomeback. Zugegebenermaßen verschwinden sie karierten Kleider nie ganz von der Bildfläche, doch so beliebt wie in der kommenden Saison waren sie schon lange nicht mehr.

Desigual ABRIG RASTI Kurzmantel red check

Second Female CANDY COAT Wollmantel / klassischer Mantel grey check

Sonia by Sonia Rykiel Strickjacke gamay

Ganni Wollmantel / klassischer Mantel mother of pearl

Ausdrucksstark wie nie zuvor

Mit dem Karomuster wird in diesem Herbst pures Selbstbewusstsein identifiziert. Und nein, mit dieser Mode wirken wir keinesfalls kleinkariert. Wie auch? Besonders Muster mit großen Quadraten erleben einen kaum vorstellbaren Aufschwung in der Welt der bekanntesten Designer. Ein lässiger Schnitt sorgt zusätzlich für einen gelungenen Modetrend. Die Farben sind vor allem von der Natur inspiriert. Wie im Herbst die Blätter in saftigem Rot zu Boden fallen, so wird auch beim Kleidungsstück gern zu rotkarierten Mustern gegriffen. In Kombination mit der Farbe schwarz und auch der Farbe weiß kommt das Kleidungsstück erst recht zur Geltung. Doch auch beige ist die Farbe, die auf fast allem was kariert ist, auftaucht. Ein reines Blau bringt außerdem Frische in die Welt der Karos.

Juicy Couture Tunika regal

Pier One Hemd red/blue

ONLY PIA Bluse fig

Fransa Blusenkleid lavender shadow

ready to goWie wird der Trend getragen

Karos tauchen auf nahezu jedem Kleidungsstück auf, ob es sich dabei nun um die Hose, das Shirt oder sogar den Wollmantel handelt. Doch das Kombienieren des neuen Trends kann auch daneben gehen. Sicher ist, wenn Karos auf Leder treffen, kann nie etwas falsch gemacht werden. Auch in Kombination mit Denim ist ein Fehlgriff beinahe ausgeschlossen. In Mode sind nicht die kleinen Varianten des Karos, sondern vor allem die altmodischen, rustikalen und vor allem sehr großen Ausführungen des Quadrats. Und dieses kommt bestens zur Geltung, wenn es auf seinesgleichen stößt. Unterschiedliche Karos auf Rock und Oberteil ergänzen sich ohne Zweifel bestens. Vor allem bei jungen, großen und sehr schlanken Leuten wird diese Kombination zum Mode- Highlight. Ansonsten empfiehlt sich jedoch besser das Tragen von nur einem karierten Teil. Accessoires in der Karoausführung fallen am Besten zu unifarbenen Kleidungsstücken auf. Die Devise lautet: Das Karo in Kombination mit einem lässigen Schnitt und Flanell bringt diesen Herbst die gute Laune ins Haus.

Le Poème ALinienRock quadri grandi

Garcia VAGANZA Blusenkleid true red

Peak Performance SUMMI Bluse lollipop sparkly check

Gsus sindustries Blusenkleid anthracite

Lässige Kleidung mit Karos

Pretty girl standing in checked pants over white wallDas karierte Hemd von Maison Scotch bringt besondere Abwechslung in die Welt der Karos. Mit eingebrachtem Leder und angenähten Schmucksteinen ist es ein echter Blickfang. Auch das Business bleibt vom neuen Trend keinesfalls verschont. Die Geschäftsfrau trägt nun Blazer mit der trendigen Karomusterung. Der Blazer von Boss kann in jedes Büro angezogen werden und passt mit seinen Farbtönen zum herbstlichen Wetter. Das Kleid gehört noch längst nicht in den Schrank, das zeigt das Kleid von Rainbow in der knalligen, gemusterten Farbe Rot. Hier wird der Trend in vollen Zügen ausgelebt. Ein einfacher Blazer verleiht das besondere etwas.

Beliebte Suchanfragen:

  • karo blusenkleid

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht