Modetrends Trends

Kurztops – Der Bauchfrei-Trend erobert diesen Sommer

Bauchfrei, gab es das nicht längst? Sicher, aber noch nie war Bauchfrei so angesagt, so sexy und so stylisch wie heute. Der hippe Style aus den 90-er Jahren wird nun ganz neu definiert, ein bisschen Retro, eine ganze Menge neuer Ideen und ganz viel Sexappeal, so präsentiert sich die Bauchfrei-Mode von heute.

ONLY VITUS TShirt basic sample/black

Prey of London CHAIN FRINGE Top grey

Vero Moda BATTI CROP Langarmshirt medium grey melange stripes/snow white

Zalando Essentials TShirt basic black

Bauchfrei, die Motivation für mehr Sport

Foto von H&M
Foto von H&M

Denn eines ist sicher, ein bauchfreies Top verzeiht nichts, denn wo kein verhüllender Stoff vorhanden ist, da kann auch nichts versteckt oder kaschiert werden. Und so kommen auch die morgendlichen Sit-ups parallel zu diesem Trend wieder groß in Mode. Und nach ein paar Tagen konsequenten Trainings wird man mit dem perfekten Bauch zum bauchfreien Top belohnt.

Das heißt jetzt aber nicht, dass bauchfreie T-Shirts für Frauen mit ein paar Kilos zuviel generell verboten sind. Hier gilt es ein wenig zu schummeln. Ganz wie die Stars, die auch ein paar Pfunde mehr auf die Waage bringen, zieht man einfach ein hautenges, Figur formendes Top unter das bauchfreie T-Shirt, und schon ist der Look perfekt. Aber bitte immer darauf achten, dass an den Seiten nichts heraus quillt. Dann ist die Jeans oder der Rock lieber um eine Nummer größer zu wählen, denn ein zu enger Bund erzeugt unschöne Röllchen und die will niemand haben.

Glamorous Bluse cream

Free People MILES AWAY Top oatmeal combo

Venice Beach TShirt print grau/pink

Glamorous Bluse light blue wash

Das perfekte Styling

Foto von Primark
Foto von Primark

Dieser Modetrend ist nicht mehr nur für den Freizeit-Look gedacht. Eine schöne kurze,weiße Bluse, über dem Bauchnabel geknöpft ist durchaus salonreif, und edle Oberteile aus Leinen, mit üppigen, großen Knöpfen passen ebenfalls wunderbar auch zu gehobeneren Abendveranstaltungen. Kombiniert mit einem seidigen Rock, einer schlichten, gerade geschnittenen Hose oder einem bauschigen Rock im Rockabilly Stil, wirkt bauchfrei auch durchaus edel. Hierbei kommt es auch auf die verwendeten Materialien an. Seide, Spitze,Viscose und Leinen sind hier den Shirts aus Baumwolle vorzuziehen.

Der perfekte City Look wird in Kombination zu Jeans Shorts und bunten Sneakers erzeugt. Für den Sommerurlaub wirken lange,flatternde Röcke sehr schön zu bauchfreien Tops. Der Renner der Saison sind kurze T-Shirts im Marine-Look, dezente florale Muster und natürlich Oberteile in der angesagten Farbe orange. Generell werden zu bauchfreien Oberteilen keine zu hüftig geschnittenen Hosen und Röcke gewählt. Besser ist es, höher geschnittene Hosen oder Röcke zu tragen.

Bitching & Junkfood SINNER CROP Top black

Even&Odd Top blue denim

Even&Odd TShirt print black

Bitching & Junkfood Top bunt

Sexy für die Party

Während man für unter Tags lieber Tops wählen sollte, die nicht zu viel Bauch zeigen, also wirklich nur ein paar Zentimeter zwischen Hosenbund und T-Shirt freigeben, können diese Tops für eine Party ruhig etwas kürzer gewählt werden. In angesagten Clubs tanzt man mit schwarzen Tops, die leicht metallisch glänzen, silber ist hier auch sehr gefragt, und natürlich Tops mit transparenten Einsätzen. Hierbei gilt aber die Regel, ist das Top sehr kurz, so muss der Ausschnitt nicht auch noch zu tief rutschen, um nicht billig zu wirken. Dafür kann man mit langen Ketten aus silber, die bis auf die nackte Haut reichen, sexy Akzente setzten. Eine knallenge Hose, ein schwarzes bauchfreies Top und High-Heels, und man ist der Star auf jeder Feier.

Wo man die neuen Tops findet

Die Stars auf den Laufstegen haben es bereits vorgezeigt. Von Max Mara, über Cavalli bis hin zu Lacoste haben sie alle schon diesen neuen Modetrend vorgezeigt. Aber auch in jeder gängigen Boutique gleich ums Eck zieht diese sexy Mode nun wieder ein.

Fairground Langarmshirt french floral

Kilian Kerner Top aqua

Mara Hoffman Top vanilla

Pieces IPPA Sweatshirt antracit

Titelbild von Primark

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht