Allgemein Brands Online Shops Shopping

Longchamp Le Pliage – Ein Klassiker unter den Handtaschen

Le Pliage von Longchamp ist genau das richtige für trendige und modebewusste junge und junggebliebene Damen, die viel Wert auf ein zeitloses Design und hochwertige Qualität legen. Der französische Lederwaren-Hersteller Longchamp wurde 1948 von Jean Cassegrain in Paris gegründet. Noch heute ist das Unternehmen im Besitz der Familie Cassegrain und wird auch von dieser geleitet. Longchamp ist vor allem für die Herstellung von Luxusprodukten, wie Handtaschen, Geldbörsen und Modeaccessoires, aus Leder und Leinen bekannt. Longchamp begeistert seine Kunden durch klassisches und zeitloses Design, beste Qualität, hochwertige Materialien und beste Verarbeitung.

Le Pliage von Longchamp – klassisch und zeitlos

Das Modell Le Pliage ist in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich und der Klassiker unter den Handtaschen von Longchamp. Die Le Pliage Modell-Serie gehört bereits seit 1993 zum festen Bestandteil des Produktsortiments, da diese Longchamp Serie hohe Qualität und ein zeitloses Design mit bezahlbaren Preisen vereint und somit nach wie vor heiß begehrt ist. Der weltweite Erfolg der Longchamp Serie Le Pliage ist kein Zufall, denn das Modell wurde nach einem außergewöhnlichen Prinzip entwickelt: Eine leichte, faltbare Tasche in nahezu jedem Format und in vielen Farben! Die Tasche Le Pliage ist ein Klassiker bei Jung und Alt – erhältlich in vielen Formen und Farben, von groß bis klein, von hell bis dunkel, von gedeckten Farben bis auffällig, mit langem oder kurzem Henkel. Wer erstmal im Besitz einer Le Pliage ist, wird sie lieben – denn sie ist vielfältig kombinierbar, zeitlos und passt einfach zu jedem Outfit! Kurzum: die perfekte Begleitung für jede Gelegenheit.

Von Pfeifenhüllen zu Trendtaschen

Foto von flickr: mayrpamintuan (CC)
Foto von flickr: mayrpamintuan (CC)

Ursprünglich spezialisierte sich das französische Unternehmen auf Lederhüllen für Pfeifen, erweiterte sein Produktsortiment jedoch bald auf lederne Accessoires für Herren und andere kleinere Lederwaren. Seit den 1960er Jahren stellt Longchamp auch Lederhandtaschen her, die sich mittlerweile weltweiter Beliebtheit erfreuen, und erreicht damit im Jahr 1979 internationale Bekanntheit. Seit den 1990er Jahren befinden sich auch Handschuhe, Krawatten, Gürtel und Seidenschals im Sortiment des französischen Unternehmens. Noch heute liegt der Schwerpunkt der Longchamp Kollektionen aber auf Handtaschen – neben trendigen Clutches, eleganten Shoppern, luxuriösen Handtaschen und geräumigen Umhängetaschen gehören auch klassische Aktentaschen zum breiten Produktsortiment.

Neben den Handtaschen und Kleinlederwaren ist auch das Reisegepäck von Longchamp äußerst beliebt. Das Produktangebot im Bereich Reisegepäck reicht von hochwertigen Reisetaschen und modischen Koffern bis hin zu edlen Beautycases und geräumigem Reisegepäck mit Rollen. Auch Brieftaschen und Geldbören aus Leder sind ein gern gesehener Bestandteil der Longchamp Kollektionen und haben sich mittlerweile zum wahren Klassiker gemausert.

Neben Handtaschen, Reisegepäck und Brieftaschen gibt es aus dem Hause Longchamp zudem luxuriöse Accessoires, wie extravaganten Schmuck, trendige Gürtel, modische Tücher und Schals, moderne Schuhe und Shirts, sowie und elegante Handschuhe.

Longchamp – weltweit vertreten

Das französische Designer Label ist mittlerweile mit mehr als 800 offiziellen Verkaufsstellen und 230 Boutiquen in weltweit über 100 verschiedenen Ländern vertreten. Wo sich die nächste Verkaufstelle befindet, kann auf der Webseite des Unternehmens ganz einfach mit dem “Storelocator” ermittelt werden.

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht