Brands Modetrends Trends

Metallic-Trend 2014 – Metallische Akzente und schmimmernde Stoffe

Ein ganz normaler Tag im Frühjahr und Sommer 2014 könnte in etwa wie folgt aussehen: Strahlendblauer Himmel, kein Wölkchen ist zu sehen. Die Strahlen der Sonne reflektieren sich in den metallisch glänzenden Hosen, Jacken und Schuhen von modebewussten Damen. Denn der Metallic-Trend ist dieses Jahr nicht aus den Einkaufspassagen wegzudenken. Egal ob silberne oder goldfarbene Pumps, bronzeglänzende Leggins oder leichte Blusen im Platin-Look, die glänzenden metallischen Stoffe sind ein Must-Have in diesem Frühjahr und Sommer.

Foto von flickr: Fashionista's (CC)
Foto von flickr: Fashionista’s (CC)

Der Ursprung des Metallic-Trends

Wer die metallische Kleidung trägt, möchte nicht einfach nur im Trend liegen, sondern eine Botschaft vermitteln. Denn die metallischen Farben stehen für Selbstbewusstsein und Macht. Schließlich schmückten sich schon zu Zeiten der Antike mächtige Krieger und Könige mit den edlen Metallen, um ihrem Gegenüber ihren Reichtum und ihre Stärke zu verdeutlichen. Damals galt: Je pompöser die metallische Rüstung, desto mehr Macht hatte der Inhaber. Und auch in diesem Sommer haben vornehmlich selbstbewusste und starke Frauen den Mut zu Metall.

Welche Modelle gibt es?

Ein Klassiker unter den metallischen Stücken dürfte der silberglänzende Bleistiftrock sein, aber auch kupferfarbene Kleider im Glanzlook sind absolut angesagt. T-Shirts wie von flüssigem Gold überzogen werden ebenso getragen wie schillernd-glitzernde Baumwoll-Hosen. Selbst komplette Hosen-Anzüge im Metallic-Look sind in diesem Sommer angesagt. Auch bei den Schuhen darf der Glanz-Effekt nicht fehlen: Silberfarben glänzende Sneakers werden dank des Trends salonfähig, während violette Metallic-Pumps nochmals um ein Vielfaches edler wirken. Der Trend ist aber auch bei verschiedenen Accessoires zu finden: Kupferfarbene Geldbörsen, platinglänzende Taschen und sogar goldene Rucksäcke sind im Frühjahr 2014 im Trend.

Strenesse Blue Top silber jaquard

Tiger of Sweden DIAZ Top medium grey melange

Axara Bluse offwhite

DAY Birger et Mikkelsen DAY ESSENTIAL Bluse brushed nickel

Welche Labels bieten den Metallic-Trend an?

Metallische Kleidung wird unter anderem bei folgenden exklusiven Labels angeboten:

  • Karl Lagerfeld
  • Etro
  • Rena Lange
  • Basler
  • Strenesse
  • 7 for all mankind

Der Metallic-Trend hat aber auch längst in Modeketten wie H&M, Primark, New Yorker und Orsay Einzug gehalten. Damit ist der Must-Have Metallic-Look im Frühjahr und Sommer auch für Damen mit einem kleineren Geldbeutel erschwinglich.

NAF NAF AMELIA Minirock noir

Elizabeth and James Layla Bleistiftrock grau

Gestuz DALIA Minirock black

Hunt No More SILVER BOOM Minirock metallic black

Wie kombiniert man die trendigen Metallic-Teile richtig?

Modelle, die aus metallischen Stoffen bestehen, sind in dieser Saison sogar alltagstauglich. Je nach Typ sollte der Metallic-Trend aber sparsam eingesetzt werden, um den Eindruck einer wandelnden Discokugel zu vermeiden. Maximal ein Metallic-Teil wird daher zu ansonsten eher schlichten Farben wie schwarz oder weiß kombiniert. Gold und Kupfer passen ganz besonders gut zu schwarz, während Silber auch mit einer anderen Farbe, wie zum Beispiel violett, hervorragend harmoniert. Für den Abend, insbesondere für eine lange Clubnacht, darf es auch gern etwas mehr vom Metallic-Trend sein. Hier könnte ein goldglänzender Rock zum passenden Blazer zum Beispiel mit einer schwarzen, leicht transparenten Bluse kombiniert werden. Generell ist aber zu beachten, dass der der Metallic-Look eher aufträgt. Daher sollte die metallisch glänzende Kleidung nur für schlankere Körperregionen eingesetzt werden.

Sonja RicciMilano Ballerina nap lam

Mai Piu Senza High Heel Pumps bronze

Just Cavalli High Heel Sandalette iridescent python pale pink

Berkemann LOLA Sandalette bronze

Metallic-Töne sind ein Must-Have im Frühjahr und Sommer 2014

Foto von flickr: Fashionista's (CC)
Foto von flickr: Fashionista’s (CC)

Einen besonderen Kontrast zum Metallic-Look bieten Stoffe aus Seide oder Chiffon. Eine dunkle Jeans passt super zu einem metallisch glänzenden Oberteil, während ein ausgestellter Platin-Rock mit einem schwarzen Strickpullover harmoniert. Ein Paillettenbesetzter Blazer wertet jedes klassische Outfit zu einem Look mit hohem Glamour-Faktor auf. Auch Metallic-Hosenanzüge werden bewundernde Blicke einbringen.

So kann beispielsweise ein metallischer Blazer zu einer engen Hose im selben Farbton perfekt mit einer Seidenbluse in einer konträren Farbe kombiniert werden. Wem das zu viel des Glanzes ist, der kann auch einfach auf metallisches Make-up, glänzende Schuhe oder Accessoires in Silber, Gold oder Kupfer setzen. So wird jedes Outfit garantiert zu etwas ganz Besonderem.

Titelbild von flickr: Fashionista’s (CC)

Calvin Klein BOLTON Sneaker high white

Even&Odd Sneaker high silver / white

Even&Odd Plateaustiefelette green

Valmy Moda SILVIA Sneaker high aspen

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht