Brands Modetrends Online Shops Shopping Trends

Miranda Kerr und H&M – Australiens Topmodel präsentiert die neue Kollektion

Der Frühling ist da und der Sommer steht vor der Tür. Für viele wird es jetzt Zeit, den Kleiderschrank auszumisten, um Platz für neue Trends zu schaffen. Da trifft es sich gut, dass H&M das australische Topmodel Miranda Kerr als neues Gesicht für die Frühlings- und Sommer-Kampagne verpflichtet hat. Die ersten Stücke der neuen Kollektion können in einem Spot bereits bewundert werden und versprechen einen modischen Start in den Sommer.

Foto von Wikipedia (CC)
Foto von Wikipedia (CC)

Wer ist Miranda Kerr?

Miranda Kerr wurde 1983 in Sydney geboren und fing nach dem Sieg in einem Modelwettbewerb schon 1997 mit dem Modeln an. Im Jahr 2004 gelang ihr der große Durchbruch mit einer Kampagne für Ober Jeans Paris. Sie schaffte es in die Modezeitschriften Elle und Vogue und lief 2006 das erste Mal für Victoria’s Secret. Nachdem Gisele Bündchen die Unterwäschemarke verließ, übernahm Miranda Kerr bis 2013 ihren Platz. Ins Licht der Öffentlichkeit trat Miranda Kerr vor allem durch ihre langjährige Beziehung zu Orlando Bloom. Sie wurden 2007 ein Paar und heirateten 2010. Nach der Geburt eines Sohnes im Jahr 2011 trennten sich die beiden 2013 nach über 6 Jahren Beziehung. Als eines der bestbezahlten Models der Welt modelt Miranda Kerr heute für Swarovski und ist das neue Gesicht der Frühjahrs- und Sommer-Kampagne von H&M.

Die Zusammenarbeit von H&M mit Miranda Kerr

Nachdem Miranda Kerr bereits bei Victoria’s Secret den Platz von Gisele Bündchen einnahm, folgt sie dem Topmodel jetzt auch bei H&M nach. Der Modehersteller weitet sein Geschäft bis nach Australien aus und verpflichtet passenderweise ein australisches Model. Doch dies ist nicht der einzige Grund, weshalb H&M Kerr unter Vertrag nahm.

Foto von H&M, Fotograf Mattias Bardå
Foto von H&M, Fotograf Mattias Bardå

Miranda Kerr arbeitete vorher mit Victoria’s Secret zusammen und war das Gesicht der Modekette Mango, sie ist folglich bei der jungen Zielgruppe von H&M sehr bekannt. Nach der Zusammenarbeit mit Gisele Bündchen, die auch Frauen mittleren Alters ansprach, scheint H&M sich jetzt wieder verstärkt seiner jungen Hauptzielgruppe zuzuwenden. Miranda Kerr ist hierfür das ideale Gesicht.

Die neue H&M-Kollektion mit Miranda Kerr

Miranda Kerr wird das neue Gesicht für H&M und seine Frühjahrs- und Sommer-Kollektion. Viele Frauen warten gespannt auf die neuen Modehighlights und können eine erste Auswahl aus der neuen Kollektion bereits bewundern. H&M hat den ersten Werbespot veröffentlicht, in dem Miranda Kerr gleich drei verschiedene Outfits trägt.

Auch die Story des Spots weckt Sommergefühle. Eine Freundin holt Miranda Kerr mit einem Taxi ab, doch als Kerr das Haus verlässt, wird sie von einem Rasensprenger nass gespritzt. Sie kehrt ins Haus zurück und zieht sich um. Dabei steht sie lange vor dem Spiegel, begutachtet ihren Look und macht Selfies. Schließlich zieht sie sich erneut um, ihre Freundin ruft schon nach ihr und der Taxifahrer hupt. Doch auch mit dem dritten Outfit lässt Miranda Kerr sich Zeit, sie fühlt sich wohl in der Kleidung und genießt das Gefühl auf ihrer Haut.

Bereits bekannte Stücke der neuen Kollektion sind unter anderem:

  • Foto von Wikipedia (CC)
    Foto von Wikipedia (CC)

    schwarze Ledershorts

  • Rüschenbluse in rosé
  • schwarzer Blazer
  • pinker Scubarock
  • weiße Bluse
  • schwarzer Bleistiftrock
  • Rüschentop in rosé

Die ersten Eindrücke der neuen Kollektion mit ihren leichten Stoffen und luftigen Schnitten machen definitiv Lust auf den Sommer. Die einzelnen Stücke sind teilweise sehr klassisch gehalten, andere wirken hingegen mädchenhaft und verspielt. Doch alle Teile lassen sich individuell sehr gut kombinieren und ermöglichen es somit jedem, seinen eigenen Stil in den Look einzubringen.

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht