Allgemein Brands Modetrends Shopping

Modetrends in den 90er Jahren

Ständig ändert sich der Modetrend. Dies war auch in den 90er Jahren der Fall. Deutlich klaffte eine Lücke zwischen der Mode, welche auf dem Laufsteg präsentiert wurde und den Outfits, welche man im Straßenbild vorfand. Der Luxus welcher von Modedesignern, wie Calvin Klein oder Jil Sander kreiert wurde, beeinflusste das Kaufverhalten. Es entstanden bezüglich der Mode völlig unterschiedliche Ansichten, frei nach dem Motto über Mode lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Mode der 90er Jahre mit ihrer Farbenvielfalt

Immer kräftiger wurden die Farben, welche für T-Shirt, Blusen und Röcke, gewählt wurden. Oft waren die Materialien, aus welchen die Bekleidung hergestellt wurden Synthetikfasern. Einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Styles hatte die Musikwelt. Wie auch in anderen Jahren prägte sie das Bild. Neonfarben waren der neueste Trend. Diese fand man besonders bei der Oberbekleidung vor. Der Effekt stellte sich gerade dann ein, wenn die Jugendlichen sich auf den Weg zur Disco machten und sich die Lichtverhältnisse entsprechend veränderten. Hinzu kamen die weiten Hosen. Die Schulterpolster auch den 80er Jahren verschwanden nach und nach auf der Bildfläche. Wickelblusen und auch Röcke wurden gern getragen. Wie bei fast allen Zeiten der Mode, war man mit der Farbe Schwarz, immer in.

Mode der 90er Jahre für die Damenwelt

Selbstbewusst und sexy traten die Mädchen auf. Enge T-Shirts betonten die schlanken Körper. Die Aufschriften gewannen immer mehr an Bedeutung. Kurze Röcke, mit den passenden Schuhen und den langen Haaren (meist zu Zöpfen geflochten) war für diesen Zeitraum typisch. Unter den Röcken oder den Leggins war das erotische Weiß nicht mehr gefragt. Die Unterwäsche und die Dessous waren nun geprägt von bunten Farben und Spitzen. Der Winter machte vor dem Stilwandel keinen Halt. Freizügig ging es in die kalte Jahreszeit. Die Kombinationsmöglichkeiten waren vielseitig. Die langen und weiten Pullover wurden mit Steppjacken ergänzt. Auch Kopfbedeckungen wie Hüte, Pudelmützen oder Basecaps konnten getragen werden.

Little Marcel TIXIES Langarmshirt noir

Venice Beach LINCOLN Unterhemd / Shirt white

Worn By TShirt print grey

Worn By RED TRIBAL TShirt print grey marl

Quiksilver SAIL CREW TShirt white

Mini Rodini MULTIPANDA TShirt multi colour

Oilily TIP Langarmshirt red

Just Cavalli Kleid mehrfarbig

Die Mode der 90er Jahre für die Männerwelt

Bei den Jungs waren karierte Hemden und Baggy Hosen in. Das Besondere an diesen Hosen war, die Art sie zu tragen. Diese reichten nicht mehr bis an die Hüften. Man konnte in jedem Fall, die sich darunter befindlichen Boxershorts, sehen. Zu Beginn dieser Ära wurde die Kleidung stellenweise verkehrt herum angezogen. Die Kleidung wurde so gewählt, dass die Tattoos auch gut sichtbar waren. Jetzt war die Zeit angebrochen, dass dieser Körperschmuck stark in den Vordergrund rückte. Tattoo Studios hatten ihren Aufschwung.

Die Accessoires der 90er Jahre

Um seinen individuellen Style zu unterstützen, waren die Accessoires absolut ausgefallen. Piercings, welche sich gerade bei den weiblichen Jugendlichen zeigte. Fand man diesen Schmuck sonst mehr im Gesicht vor, war das Bauchnabelpiercing total in. Durch knappe Tops, in auffälligen Farben, waren es echte Hingucker. Auch das „Arschgeweih“ wurde bei der Mode der 90er Jahre verstärkt zu Unterstützung der Individualität eingesetzt. Lange Ketten und Ohrringe passten gut zu der lässigen Mode.

Nike Sportswear AIR MAX 90 FREIZEITSCHUH Sneaker grau/weiß/gelb

Nike Sportswear AIR MAX SKYLINE Sneaker weiß/schwarz

Nike Sportswear AIR MAX SKYLINE Sneaker weiß/lila

Nike Performance AIR MAX 90 JUNIOR Sneaker schwarz

Tamaris Pumps scarlet

Fersengold ROM Pumps red/white/black

Head over Heels CARLEY Plateaupumps black

s.Oliver Pumps black

Schuhe für die Damen

Hochkonjunktur erlebten die Plateauschuhe bei der Mode der 90er Jahre. Obwohl es einige Zeit dauerte, bis man sich damit längere Zeit elegant bewegen konnte, hat sich dieser Trend bis zur heutigen Zeit gehalten.

Frisuren

Zur Mode der 90er Jahre gehört natürlich auch die passende Frisur. Hier kann man wieder deutlich den Bezug auf, die zu der Zeit, angesagten Musikidolen feststellen.

Zusammenfassend kann man festhalten. Farbenfrohe, auffällige und freizügige Kleidungsweise, war für die Mode der 90er Jahre dominant. Bezeichnet waren die Haarmode, die Schuhe, das Piercing, die Tattoos und sonstigen Accessoires in ihrer eignen Kombination zu dieser Zeit gehörten.

Beliebte Suchanfragen:

  • Mode 90er
  • farben der 90er
  • modetrend in den 90-er Jahre
  • Modetrends 90 er

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht