Allgemein Brands Modetrends

Nieten und Schuhe – Ein modisches Dreamteam

Schuhe mit Nieten sind in jedem Fall ein Hingucker. Früher waren Nieten eher in der Punkszene verbreitet und ein Symbol des Protestes, doch heute sind sie überall vertreten. Waren die Nieten früher mehr auf Halsbändern, Gürteln oder Jacken zu sehen, gibt es sie heute immer mehr auf Schuhen aller Art. Egal ob auf High Heels, Stiefeln, Stiefeletten, Boots, Sneakers oder Ballerinas: Nieten auf Schuhen fallen auf. Egal ob in Silber, Gold oder anderen Metallicfarben, die Nieten gibt es heute in vielen verschiedenen Ausführungen und Varianten. Durch Nieten kann jedes einfache Outfit aufgepeppt werden.

ILARIO FERUCCI OLCINIE Keilstiefelette noir

Bronx Cowboy/ Bikerstiefelette black

Zign Cowboy/ Bikerstiefelette nero

Lazamani Cowboy/ Bikerstiefelette dark beige

Varianten und Modelle

Zur Jeans und T-Shirt passen Nieten genauso gut, wie zu einem glamorösen Kleid. Der sogenannte Glam-Rock-Look ist in der heutigen Zeit äusserst beliebt und wird auch von vielen Promis gerne getragen und kombiniert. Auch viele Designer haben diesen Stil in ihre aktuellen Kollektionen mit aufgenommen. Die Nieten gibt es als runde, flache Ausführungen, oder aber spitze oder Vierecke in Pyramidenform. Nieten gibt es auch in verschiedenen Motiven, wie zum Beispiel Sterne.

Eleven Paris BASIC COLORS STUDDED Sneaker high black

Tamaris Sneaker quartz comb

Bronx Sneaker high white

Blackstone Sneaker high black

junge blonde Frau im Rocker-OutfitNietenschuhe zum Selbermachen

Schuhe mit Nieten können auch einfach und schnell selbst gemacht werden. Im Internet gibt es viele Seiten und Anbieter, die verschiedene Nieten in verschiedenen Formen und Farben anbieten. Auch in vielen Schmuck-, Bastel- oder Baumarktläden gibt es genügend Auswahl. Ob zum ankleben, aufbügeln oder zum anschrauben, es gibt viele Möglichkeiten die Nieten an die Schuhe anzubringen. Am besten ist natürlich das anschrauben, da diese Variante die Nieten anzubringen am besten und am längsten hält. Einfach mit einem Bohrer an den Stellen, an denen die Nieten angebracht werden sollen ein Loch bohren und dann die Nieten durchstecken und verschrauben. Die Nieten können an verschiedenen Stellen angebracht werden. Auf die Spitze des Schuhs, hinten an der Ferse, am Absatz aber auch bei Stiefeln um die Knöchel herum. Der Fantasie ist bei der Selbstgestaltung keine Grenzen gesetzt. ein Vorteil der eigenen Gestaltung ist ein individueller Schuh den keiner sonst hat.

Gioseppo CALDERA Zehentrenner blanco

Taupage Zehentrenner black

Caprice Sandalette stone nubuc

Les Tropéziennes par M Belarbi HOKER Sandalette gold

Designer und ihre Nietenkollektionen

Auch verschiedenen Fashiongirlbekannte Designer haben die Beliebtheit – nicht nur zu verschiedenen Modestücken – aber auch zu Nietenschuhe bemerkt und in ihre Kollektionen aufgenommen. Egal Ob Giuseppe Zanotti, Gucci, Jimmy Choo oder Christian Louboutin, fast jeder Designer hat mindestens ein paar Schuhe mit dem beliebten Nietenbesatz.

Nieten – perfekt zu kombinieren

Jedes normale, schlichte Outfit kann mit Nietenschuhen perfekt aufgepeppt werden und zum echten Modehighlight werden, auf das jeder andere aufmerksam wird. Schwarze High Heels, die mit goldenen Nieten versehen sind passen perfekt zu einer schwarze Hose und eine schwarze Bluse, oder zu einem Kleid mit einem schwarzen Blaser. Auch Nietenboots passen nicht nur zur Jeans sondern auch zu einem schönen Kleid. Finden sich die gleichen Nieten in einer Jacke oder einer Lederjacke wieder ist das ein tolles Outfit mit dem man die Blicke auf sich ziehen kann.

Buffalo High Heel Pumps schwarz

Shoot High Heel Pumps nude

ALDO AXILIA High Heel Pumps black

dollybird BASH High Heel Pumps black

Taupage Peeptoe beige

Sam Edelman LORISSA High Heel Peeptoe black

MICHAEL Michael Kors ARIA High Heel Pumps black

Cassis côte d´azur YOKATA Pumps corail

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht