Allgemein Brands Modetrends Online Shops Shopping

Nike Sneaker – Der Turnschuhklassiker

Heutzutage gehören Sneakers in jeden Kleiderschrank. Vielfältig sind die Kombinationsmöglichkeiten und schon lange sind sie nicht mehr nur Sportbekleidung. Einer der erfolgreichsten Produzenten ist Nike. Und die Auswahl des Sportausstatters wird in jedem Jahr größer.

Nike Performance SUKETO LEATHER MID Sneaker high weiß

Nike Performance TWILIGHT Sneaker schwarz/rot

Nike Sportswear FREE RUN +2 Sneaker pink/weiß

Nike Performance COURT TRADITION 2 Sneaker Pink

Das berühmteste Logo für 35 Dollar

Nike-LogoAngefangen hat alles im Jahr 1964, als der Trainer Bill Bowerman von der Universität von Oregon im Sommer das Unternehmen Blue Ribbon Sport gründete. Bowerman war die schweren Sportschuhe leid, die seine Sportler mehr behinderten, als dass sie ihnen zu Höchstleistungen verhalfen. Mit seiner jahrelangen Erfahrung als Trainer wusste er genau, was seine Jungs brauchen. Und so begann man zunächst, Schuhe der Onitsuka Tiger zu vertreiben. Dieses Modell war so ausgeklügelt, dass es auch heute noch unter dem Namen Asics verkauft wird. 1971 wurde das Unternehmen dann in Nike umbenannt. Der Name sollte Programm werden. Nike ist die griechische Siegesgöttin, und als 1972 die erste selbst entworfene Kollektion auf den Markt kam, trat der Sportartikelhersteller einen unvergleichlichen Siegeszug an. Als traurige Verliererin dieser Anfangsgeschichte könnte man die Grafikdesign Studentin Carolyn Davidson bezeichnen. Sie entwickelte das heute weltbekannte Logo, den Nike-Haken, für ein Honorar von nur 35 US-Dollar.

Große Produktpalette von Sneakers bis zum Rucksack

Eine der hervorstechenden Eigenschaften der Nike Sneakers ist die profilierte Sohle und die verwendeten Materialien, die den Schuh besonders leicht machen. Seit Beginn setzte das Unternehmen auf Sportmarketing. Erfolg im Sport dank Nike Schuhe, war das Motto. So wurden Sportler wie der 5.000 Meter Läufer Steve Prefontaine bei den Olympischen Spielen 1972 in München komplett von Nike ausgestattet und machten das Label über die Grenzen hinweg bekannt. 1978 begann der Verkauf in Europa. Heute umfasst die Produktpalette neben Sneakers auch Laufschuhe, Shorts, Armbänder, Sweatshirts, Hoodies, Westen, Jacken, Jerseys und Laufhosen. Daneben werden auch Sportaccessoires wie Rucksäcke und Sporttaschen, Fußbälle, Sportgeräte und anderes verkauft.

Nike Sportswear TWILIGHT MID SE Sneaker high schwarz/gelb

Nike Performance HALLY HOOP Sneaker high schwarz/lila

Nike Action Sports RABONA Sneaker rot/weiß

Nike Sportswear KILLSHOT 2 Sneaker weiß/grau

Nike Sneaker – Stylish und bequem

grunge lookAls Sneakers werden sportliche geschnittene Schuhe bezeichnet, die nicht zum Sport genutzt werden. Sie waren vor allem am Anfang ein Protest gegen das Establishment und die Lederschuhträger, die in den großen Unternehmen arbeiteten. Sneakers haben meist einen Sandwichboden aus verschiedenen Kunststoffschichten. Das verleiht ihnen eine gute Dämpfung und daher kommt auch ihr Name. Sneakers bedeutet Schleicher. Der Schaft des Schuhs ist meist aus Kunstfaser, der auch mit Leder verstärkt sein kann. Eine Einlegesohle ermöglicht ein gutes Schuhklima. Die Sohle ist strapazierfähig, mit gutem Grip und einem leichten Profil aus Gummi. Alles in allem macht es den Sneakers zu einem unverzichtbaren Freizeitaccessoire. Heutzutage kann man unter den klassischen Low Top Sneakers und dem heute angesagten High Top Sneakers wählen, der einen erhöhten Schaft besitzt. Kombinieren kann man seine Nike Sneakers mit Jeans, Bermudas und kurzen Hosen. Auch bei Frauen sind die Freizeitschuhe als Kombi zu Rock oder Kleid beliebt und lockern das Outfit auf. Bei den Farben sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von gedeckt bis grell findet man alles im Sortiment.

Nike Sportswear FREE RUN +2 Sneaker blau/weiß

Nike Sportswear CAPRI SI Sneaker anthrazit/weiß

Nike Sportswear ISOLATE LR Sneaker grau/rot

Nike Performance AIR CLASSIC BW GS Sneaker schwarz

Von Europa bis Australien – Globale Vertriebsstrukturen

Nike ist heute ein international operierendes Unternehmen. Vertrieben werden Nike Sneakers unter anderem in allen großen Sportausstattern, Kaufhäusern und Schuhboutiquen. Man kann ebenfalls direkt im Internet bei store.nike.com vorbeischauen, sich über die neusten Modelle informieren und seine Lieblingssneakers finden. Hier hat man ebenfalls die Möglichkeit, seine Sneakers zu personalisieren. Hier kann man sein ganz persönliches Design erstellen und so richtig in Form und Farbe schwelgen. Seit 1990 wurden außerdem 14 Kaufhäuser unter dem Namen Niketown in den USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich eröffnet. Die Niketown in Deutschland befindet sich in Berlin Charlottenburg und wurde 1999 eröffnet, soll allerdings im Sommer 2013 im Rahmen einer Neupositionierung am Markt wieder geschlossen werden.

Nike Performance AIR MAX 96 EVOLVE Sneaker schwarz

Nike Sportswear AIR MAX 1 PREMIUM Sneaker grau/weiß

Nike Sportswear AIR MAX SKYLINE EU Sneaker grau/weiß

Nike Sportswear AIR MAX 2013 Sneaker blau/weiß

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht