Brands Modetrends Online Shops Shopping Trends

Playsuits – Die süße Alternative zum Sommerkleid

Wer in diesem Sommer absolut im Trend liegen will, sollte sich unbedingt den ein, oder anderen Playsuit zulegen. Durch luftige Materialen und leicht fallende Stoffe wird er zum perfekten Outfit, an warmen Sommertagen. Viele Promis machen den Trend bereits vor und zeigen, wie man die Alternative zum klassischen Sommerkleid tragen kann. Auch praktisch überzeugt der Playsuit in diesem Sommer. Der hippe Einteiler macht besonders am Strand eine tolle Figur und kaschiert dabei auch noch ganz geschickt, kleine Problemzonen. Durch den weichen Schnitt können breite Hüften oder ein kleiner Bauch sofort verschwinden. Außerdem hat man eine ganz neue Bewegungsfreiheit und kann praktisch alles mit dem Playsuit erleben. Wo man beim Kleid im Wind noch aufpassen muss, nicht zu viel preiszugeben, bleibt der Playsuit an Ort und Stelle und überzeugt im Alltagstest.

Loiza by Patrizia Pepe Overall / Jumpsuit shell grey

NAF NAF Overall / Jumpsuit noir/ecru

Kaporal Overall / Jumpsuit noir

Petit Bateau Overall / Jumpsuit abysse/coquille

Die angesagtesten Modelle für sommerliche Looks

Foto von Urban Outfitters via Facebook

Im Gegensatz zum Jumpsuit hat der Playsuit sowohl kurze Ärmel als auch kurze Beine. Daher eignet er sich besonders für heiße Tage. In diesem Jahr liegt der Trend eindeutig bei knalligen Farben und großen Prints. Egal ob florale Muster, Streifen oder Leoprints, in dieser Saison, ist alles erlaubt. Wer den Playsuit auch gern abends auf der Beachparty tragen möchte, kann sich bei den neuen Modellen mit Cut Outs oder Spitze bedienen. Diese lassen den Look femininer und eleganter wirken.

Das Beste kommt aber erst noch, durch die unendlich vielen Designs mit verspielten Trägern, als klassisches Bandeau, mit tiefem Ausschnitt, oder elegant hochgeschlossen, wird der Look nie langweilig. Vor allem aber ist der Playsuit eine tolle Alternative zum Sommerkleid, da er frech und schick zugleich Zeit ist.

Stylingmöglichkeiten

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich gleich ein paar von den trendigen Playsuits anzuschaffen, dem sind beim Stylen und Kombinieren, so gut wie keine Grenzen gesetzt. An warmen Sommertagen kann man sie ganz einfach mit simplen Accessoires wie langen Ketten, bunten Armreifen und flachen Sandalen kombinieren. Wer es abends dann etwas schicker mag, kann den Playsuit auch mit High Heels und einer auffälligen Statementkette in Verbindung bringen, und hinterlässt auf jeder Party einen bleibenden Eindruck.

Finders Keepers STRANGER IN PARADISE Overall / Jumpsuit apricot

ONLY IBIZA Overall / Jumpsuit monaco blue

TFNC LAVA Jumpsuit black/white

ONLY IBIZA Overall / Jumpsuit black

Auch bei Konzerten oder Festivals lässt sich ein schlichter Playsuit hervorragend mit Ankle Boots, viel Schmuck und geflochtenen Haarbändern kombinieren. Beim Styling sollte man darauf achten, dass entweder der Playsuit, oder die Accessoires im Mittelpunkt stehen. Daher sollten Farbe und Passform genau stimmen und zum eigenen Typ passen.

Foto von Forever 21 via Facebook

Welche Labels bieten Playsuits an?

Im Internet bietet sich eine große Auswahl an unterschiedlichen Marken und Herstellern, die den Sommertrend anbieten. Egal ob Only, G-Star oder Tommy Hilfiger, in den Onlineversandhäusern wie Zalando oder Otto, hat Frau die Qual der Wahl.

Besonders ausgefallene Modelle bieten Topshop und Asos. Auch preislich überzeugen Playsuits in diesem Sommer. Ab etwa 20€ kann sich jeder dem Modetrend anschließen, und hat damit schon fast ein komplettes Outfit zusammen.

 

Dorothy Perkins Jumpsuit nude

Moods of Norway MOLLY Overall / Jumpsuit sea blue

MINKPINK ROCK ME AGAIN Overall / Jumpsuit red

LTB OLINDA Overall / Jumpsuit zewa wash

Titelfoto von Forver 21 via Facebook

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht