Brands Modetrends Shopping Trends

Primark Köln Eröffnung 2014 – Die neue Adresse für Fashion Victims

Nun hat auch Köln ihn erlebt – den perfekten Kaufrausch, denn endlich hat sie geöffnet, die drittgrößte Primark-Filiale in Deutschland. Ausgerechnet Köln hat sie sich für ihren weiteren Siegeszug ausgesucht, und die Kölner danken es, indem sie in einen wahren Kauf-Boom verfielen…

…und es gab kein Stoppschild mehr!

Die Neumarkt Galerie war die Location für den großen Shopping-Wahnsinn, und der machte seinem Namen alle Ehre, es herrschte sozusagen eine Ausnahmesituation. 3000 Teenies enterten sie buchstäblich, die Primark-Filiale in Köln. Die irische Modekette Primark, die ihren Hauptsitz in Dublin/Irland hat und bereits 1969 gegründet wurde, rockte Köln. Unter dem Jubel der vielen “Shoppingsüchtigen” öffneten sich am 2. Mai 2014 die gläsernen Türen zum Shopping-Paradies von Primark, denn nachdem das obligatorische Band zerschnitten war, gab es kein Halten mehr. Endlich war es geschafft, der Run auf die Kleiderständer konnte beginnen, und glücklich diejenigen, die als erste den neuen Style in den Händen hielten. Und es gab auch noch ein Novum, ein vieldiskutiertes Pilotprojekt – eine Umkleide, die von 12 Leuten gleichzeitig benutzt werden kann, der tägliche Freundinnen-Klatsch ist also gesichert, und dieses Projekt befindet sich in der Testphase…

Primark rief, und alle kamen…

4 Etagen auf insgesamt 8.300 Quadratmetern pure Shopping-Lust – Herz, was willst du mehr! Das Angebot von Primark ist bunt, schrill und sehr qualitätsbewusst. Für alle ist etwas dabei, Mode für Damen, Männer und Kinder, wohin das Auge nur schaut. Ergänzt wird der Shopping-Traum durch Schuhe und Accessoires. Und das Beste zum Schluss: Alles gibt es zu unverschämt moderaten Preisen, die laut Primark das ganze Jahr über gelten sollen, denn es gab keinen “Eröffnungsrabatt”. So konnten sich die “Kaufwütigen” über T-Shirts ab 2,50 € sowie Kleider und Jeans für 10 bis 13 € freuen. Stolz ist man darauf, dass kein Kleidungsstück teurer als 35 € ist, und dieses Versprechen gilt für 365 Tage im Jahr. Primark möchte gute und günstige Mode anbieten – und liegt mit diesem Konzept goldrichtig…

Quelle: Google Maps
Quelle: Google Maps

Glückwunsch – die erste Kölner Filiale von Primark ist eröffnet!

Der irische Textil-Gigant Primark hat es wieder einmal geschafft, er mobilisierte die Massen. Die meist weiblichen Shopping-Enthusiasten warteten geduldig bis sich um 10 Uhr die Türen zum gläsernen Shopping-Tempel öffneten. Aber dann gab es, wie schon beschrieben, kein Halten mehr. Ein Ziel bestimmte das Handeln: schnell an die Regale und die 5000 Modeartikel für Frauen, Männer und Kinder geentert. Die schon vorsorglich vor den Türen verteilten Einkaufstaschen füllten sich in Windeseile, denn der Kölner Store verheißt ein Angebot, wie es kaum in Deutschland zu finden ist.

Und auch die Kunden sind voll des Lobes. Die ersten begeisterten Stimmen wurden schon “eingefangen” und in Zukunft werden es sicherlich noch viel mehr werden, da auch die Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 9 bis 21 Uhr sowie Freitag bis Samstag von 9 bis 22 Uhr keine Wünsche in puncto Kaufrausch mehr offen lassen. Selbstverständlich wird es auch wieder viele Highlights in Form von Midnight-Shopping oder Verkaufsoffenen Sonntagen geben. Und noch eine gute Nachricht gibt es zur Eröffnung. Parkplätze gibt es in Hülle und Fülle, in der Wolfstraße wartet ein Parkhaus und die Richmodstraße wartet sogar mit 2 Parkhäusern auf. Wünschen wir der Kölner Primark-Filiale und ihren 800 Mitarbeitern stets zufriedene Kunden und viel Spaß bei der Arbeit…

Alle Fotos von Primark via Facebook

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht