Allgemein Brands Shopping

Shopping in Berlin – Das sind die besten Boutiquen für Streetwear

Berlin- die Stadt, in der immer was los ist, egal ob in der Clubszene, beim Sightseeing oder beim Shopping. Gerade beim Shopping zählt Berlin zu einer der besten Städte Deutschlands. Hier kleiden sich Promis ein und die, die in sein wollen. Wo es die coolsten Boutiquen gibt, die unbedingt einmal besucht werden müssen, wird nun verraten.

Berlin Style

zebraclubEin absolutes Muss unter den Boutiquen Berlins ist der Zebra Club Berlin. Hier gibt es coole Mode zu bezahlbaren Preisen für selbstbewusste junge Frauen. Dieser Shop ist mitten im Herzen Berlins zu finden, nämlich in Charlottenburg in der Rankestraße. Dieser Shop für Streetwear hat sich Service am Kunden zur Pflicht gemacht. Hier weiß jeder Mitarbeiter, welche Jacke für welches Wetter geeignet ist, wem welche Hose steht oder ob der Rock evtl. eine Nummer größer ausfällt. Bei Fragen steht das Personal stets zur Verfügung, um ärgerliche Fehlkäufe von Anfang an zu vermeiden. Das Angebot Streetwear im Zebra Club Berlin erstreckt sich von lässigen Sportswearjacken in Neonfarben, farbenfrohen T-shirts bishin zu eng anliegenden Leggings.  Im preislichen Bereich ist alles machbar. Angefangen bei knapp 10 Euro bis 100 Euro wird der Kunde in jedem Gebiet fündig. Der Shop führt mehrere Marken, das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Nike.  Und wer mal nicht das Haus verlassen kann oder mag, kann bequem im Zebra Club Berlin online bestellen. Rund um die Uhr.

Cool aufgepeppt


Ebenfalls sehr beliebt im Bereich Streetwear, Unterkategorie Accessoires, ist die Boutique Overkill in Berlin Kreuzberg. Sie ist in der Köpenicker Straße zu finden und hier findet der Kunde die passenden Accessoires für sein Outfit. Angebotene Marken in diesem Shop sind

  • Adidas
  • Beastin
  • Carhartt
  • Nike
  • Overkill
  • Starter

Von angesagten Caps mit oder ohne Schriftzug/ Motiv bishin zu Crew Socken.  Preislich liegen die Waren im guten Durchschnitt, alles kostet um die 40 Euro. Und auch hier gilt: Wer das Haus nicht verlassen mag, bestellt einfach online bei Overkill.

Trendy

Immer im aktuellen Trend gekleidet ist der Kunde bei Widda. Er ist zu finden in Friedrichshain in der Gärtnerstraße. Dieser Shop ist regelmäßig auf Modemessen in Mainz und Hamburg vertreten, was definitiv für seine Qualität spricht. Hier gibt es Mode für Ladies, böse Mädchen und taffe Frauen. Die Auswahl erstreckt sich von sexy Shirts über gewagt bunte Hosen bishin zu modernen Röcken, die sich auch prima abends in der Cocktailbar sehen lassen können. Definitiv der Clou im Angebot von Widda sind die T-shirts mit integriertem Schalkragen und die Tops mit Ösen. Auffallen in erster Linie! Da es hier öfters Ausverkauf gibt, sind die Preise meist im unteren Bereich. Viele Artikel werden teilweise für fast 30 Euro weniger verkauft. Ebenfalls hier sind alle Waren auch im Onlineshop erhältlich.

Alteingesessen

Foto von Depot 2
Foto von Depot 2

Einer der ersten Shops im Modegenre, die Nietengürtel und Tarnhosen verkauften, war das Depot 2 in Berlin Kreuzberg, Oranienstr.9.
Streetwearliebhaber gehen selten ohne ein Stück wieder aus dem Laden und können sich auf zwei Etagen so richtig austoben. Bei Depot 2 gibt es praktisch alles. Ob verspielte Shirts oder eher schlichte, Minikleider oder Wickelkleider, sportliche Jacken und Winterjacken sowie knallenge Pants in vielen verschiedenen Farben. Die Preise befinden sich eher im gehobenen Bereich, 50-80 Euro kosten die Artikel überwiegend.

Niemand muss in Berlin in die Röhre schauen, was Klamotten betrifft. Jeder findet die für ihn richtige Boutique für Streetwear.

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht