Allgemein

Top 5 Haarschnitte – Das sind die kommenden Frisurentrends

Jedes Jahr zum Jahreswechsel sind die “Guten Vorsätze” im Gespräch, doch es ist schwierig sich etwas zu überlegen, was zu der eigenen Persönlichkeit passt. Wie wäre es mit einem neuen Haarschnitt? Etwas Mut muss für diesen ersten Schritt bewiesen werden, aber es lohnt sich! Eine neue Frisur bedeutet auch immer eine Veränderung – optisch wie auch persönlich.

Foto von flickr: BEAT NIK (CC)
Foto von flickr: BEAT NIK (CC)

Welche Frisuren sind Trend?

Neue Frisurentrends sind in vielen Bereichen und für die verschiedensten Anlässe sehr beliebt, wer will nicht etwas neues ausprobieren? Für kurzes Haar geht der Frisurentrend 2014 ganz klar zum Bob mit nassglänzendem Ansatz oder die Fransen Variante. Kinnlange Haare mit Locken sehen toll aus, weil die Locken noch mehr Textur und Sprungkraft durch die zusätzliche Verwendung eines Lockenstabs erhalten. Für dickes Haar ist der Long Bob mit interessanten Farbspielen und sanfte Stufen ideal. Die klassische Ponyfrisur wird immer noch geliebt, dazu geeignet sind am besten dicke, glatte Haare. Für langes Haar der Casual Look, sieht aus als hätte man das Haar an der Luft trocknen lassen. Für dünnes Haar, schulterlang und großzügige Stufen in den Längen, um Volumen zu erzeugen.

Wie wichtig ist die Gesichtsform?

Welche Frisur zu welchem Typ passt, ist von der Gesichtsform abhängig. Hier ein paar Tipps für die Idealfrisur und für die verschiedenen Gesichtsvarianten:

  • Ovales Gesicht: Perfekt! Für diese Art von Gesicht passt einfach jede Frisur ob kurz oder lang.
  • Rundes Gesicht: Die Idealfrisur für lange Haare, diese lassen den Kopf schlanker wirken, dabei wäre es am besten die Stirn frei zu lassen.
  • Eckiges Gesicht: Frecher Look für kurze Stufen auf Wangenhöhe. Ein lockerer Pony und Volumen am Oberkopf verleiht den Pepp, diese Variante kann auch super mit Locken getragen werden.
  • Herzförmiges Gesicht: Kurzhaartyp! Frisuren die die Stirn schmaler machen und das Kinn breiter sind Ideal.
  • Langes Gesicht: Mittellanger Haar typ, Stufen Stufen Stufen ist hier das Motto! Genauso beliebt bei dieser Gesichtsform ist der klassische Pferdeschwanz.
Foto von Flickr: lovemaegan (CC)
Foto von Flickr: lovemaegan (CC)

Welche neuen Frisur – Ideen gibt es?

Besondere Frisurentipps für 2014 sind zum Beispiel der Hippi-Look: man trägt Ihn am besten locker und mit schönem Haarschmuck, hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Voluminöse Wellen: für romantische Abende oder aber für eine Partynacht liegen voll im Trend. Außerdem sind Locken im Retrostil ideal für kurzes oder mittellanges Haar, diese können auch mit dem Lockenwickler aufgedreht werden.
Neu ist die Bienenkorbfrisur: eine Hochsteckfrisur, der elegante Bienenkorb ist eine sehr weibliche und vor allem tragbare Trendfrisur, sie ist modern und frech zugleich.
Retro-Haarkranz: wird mit einem geflochtenen Kranz im Retrolook getragen. Elegant und einfach.
Strenger Seitenscheitel: alle Haare werden Streng zur Seite gekämmt, gegebenenfalls auch hinten am Kopf zusammengebunden. Sehr schnell umzusetzen und sieht klasse aus. Tragbar für Langhaarfrisuren, Kurzhaarschnitten und sogar beim Bob.
Retro Frisur: Bei der Retro-Frisur wird die Deckhaarpartie locker nach vorne geflochten, auch diese Frisur hat etwas Besonderes.

Beliebte Suchanfragen:

  • windfeste frisur

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht