Allgemein Brands Modetrends Shopping

Trägerchen – Der 90s Trend ist zurück!

Die Mode Experten sind sich noch nicht ganz einig: Ist es die neue alte Sehnsucht nach dem Einfachen oder die Lust am Verführerischen, die für das längst fällige Revival des Trägerchens in der kommenden Sommer – Saison geführt haben? Und die Antworten darauf dürften wohl so unterschiedlich und vielfältig ausfallen, wie die zahlreichen Variationen, in denen das niedliche Ding in diesem Sommer daher kommt.

DAY Birger et Mikkelsen DAY VIDAR Top seed pearl

Selected Femme ELLY Top fresh coral

Even&Odd Top weiß

Cosabella Amore TESORO Nachtwäsche Shirt heather dust

Weniger ist mehr

flickr  cc queenblingerie
Wie sexy so ein schlichtes Trägerchen in unschuldigem rein-weiß wirken kann, bewies einmal mehr die Stil-Ikone Eva Longoria während Ihres Aufenthaltes im sonnenverwöhnten Cannes. Zwei Stoffbahnen, gehalten von zarten Spaghetti-Trägern ließen viel Platz für makellose Haut und noch mehr Fantasie. Und auch die Summer Lookbooks der angesagten Designer präsentieren uns Trägerchen, die vor Sexieness und Glamour nur so strotzen, ob als Pailettentop oder knielanges schmales Kleid – in verfüherischem schwarz oder im wilden Animal Print – schlicht in der Formgebung, betörend in Schnitt und Farbe.

stmartins LADY Top fiery red

Triumph SUNNY MOMENTS Nachthemd / Negligé orchidee

Tibi Sommerkleid black

Even&Odd Jerseykleid black

Selbst bei den bodenlangen Abendroben wird auf zuviel Stoff verzichtet und die Figur durch schlichte Schnittführung und schmale Träger gekonnt in Szene gesetzt. Und natürlich darf so ein schlichtes Spaghettiträgerchen nicht fehlen unter den trendigen transparenten Hemdblusen. Hier übernimmt das Top dann den figurgebenden Effekt, zaubert einen unwiderstehlichen Ausschnitt und verdeckt – aber nicht mehr, als eben nötig.

Selected Femme PAJA Top black

List Top ruggine

Zalando Essentials Top black

Patrizia Pepe Top frost grey

Das kokette Spiel mit der Romantik

 flickr cc Cotin Sposa ClassicZarte florale Prints, gesmoktes Bündchen und schmale Träger ergänzen perfekt den Romantik-Look der Sommersaison. Kombiniert mit Jeans, Shorts oder dem Folklore-Rock der 70er kommt das Trägerchen der 90er wieder voll zur Geltung. Verspielte Designs wie Applikationen, Netzeinsätze oder niedliche Rüschen vollenden den Look, der an einen Sommer auf dem Land denken läßt. Kombiniert mit einem bäuerlichen Kopftuch und derben Schuhen ist das wild-romantische Outfit vollkommen.Wer es noch verspielter mag, der trägt in der Sommersaison das Trägerchen als Overall – mit Smok-Einsatz und tief-sitzendem Unterteil. Das garantiert Komfort, Bewegungsfreiheit und ist zugleich ein witziger Hingucker. Am Strand oder am Pool darf das Trägerchen dann auch mal wadenlang sein und in hauchdünner Viskose um die Figur flattern.

Yummie Tummie INVISIBLE Top weiß

Object ABBIE EX TOP 57 Top dark shadow

Hallhuber Top pink

ONLY PEACHY Shirt black

Für jede Gelegenheit

Das schlichte Trägerchen der 90er sollte eigentlich in keinem Kleiderschrank fehlen. Unverzichtbar für “drunter” als komfortables und hautfreundliches Spaghetti Top, was gut und gerne auch mal als sportliches Rib Curl oder urbane Streetwear zur Jeans oder zur Cargohose getragen werden kann,charmantes und verspieltes Babydoll, was in diesem Jahr auch mal tagsüber auf der Straße punkten darf, oder glänzendes Fashion Highlight für den großen Auftritt – kaum ein anderes Kleidungsstück bietet so vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie ein Trägerchen. Frau zeigt wieder Haut und gibt sich selbstbewußt figurbetont. Ein Trägerchen unterstützt sie dabei bringt – kombinierfreudig wie nun mal ist – geschickt eingesetzt ihre unwiderstehliche Schokoladenseite voll zur Geltung.

OKHA NIGHTY FANNY Wäsche weißgrau

Object NORTHLIGHT Jerseykleid hibiscus

Kookai Maxikleid noir

GAT RIMON NIELS Maxikleid noir jaume

Fotos von Flickr: jessjamesjake, queenblingerie, Cotin Sposa Classic

Add Comment

Click here to post a comment

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht