Allgemein Brands Modetrends Shopping

Xanaka Shops in Deutschland – Ein Exportschlager der französichen Modewelt

Mit 85 Filialen in Deutschland präsentiert sich die französische Mode Marke “Grain de Malice” schon seit vielen Jahren. Die ersten Filialen wurden 1999 in Frankreich und Deutschland eröffnet. Noch vor kurzem trugen die Geschäfte den Namen “Xanaka”, unter welchem viele modebewusste Frauen sie kennen.

Der Grain de malice-Style

logo_xanakaDie Mode kommt aus Frankreich, was “Grain de Malice” immer wieder erfolgreich beweist. Schick, Trend und Eleganz verbinden sich mit guter Qualität und freundlichen Preisen. Wenn man seine Attraktivität betonen möchte, die schönsten Seiten der Figur zur Schau stellen und nicht umsonst Geld ausgeben, ist man bei “Grain de Malice” immer richtig. Die Geschäfte bieten alles, was eine Frau braucht, von Casual bis Abendmode, inklusiv Oberbekleidung, wie Mäntel oder Jacken. Passende Accessoires finden sich am gleichen Ort. Zahlreiche Ständer mit Kleider,Blusen,Hosen,T-Shirts und Jacken erfreuen das Auge jeder Frau. Die Vielfalt und die Einzigartigkeit einiger Stücke macht dieses Geschäft so beliebt.

Die Mitarbeiter sind gerne bereit zu helfen, falls man sich nicht zurecht findet, unterstützen auch bei der Anprobe oder bei der Auswahl. “Grain de Malice” ist ein Geschäft für junge Frauen, welche auffallen möchten. Sogar einfache Bekleidung, wie Shirts oder Blusen sind immer stylisch verziert. Mit wenigen Stücken aus diesem Geschäft kann man einen tollen Look zaubern um einen unvergesslichen Eindruck zu hinterlassen.

Einkauferlebnis in den Stores

Als Kunde erhält man auch eine Kundenkarte, welche sich auf jeden Fall lohnen wird, falls man öfters bei “Grain de Malice” einkauft. Zahlreiche Angebote und Rabatte können erwartet werden. Als Kunde bekommt man Punkte für den Einkauf, 1en Punkt für jeweils 1en Euro, welche später eingelöst werden können. Ab einem Punktenzahl von 400 zum Beispiel, wird der nächste Einkauf um 20% reduziert.
Über neue Einkünfte oder Trends wird man per Email informiert. Leider gibt es momentan keinen Online-Shop. Dafür sehr viele Filiale in Deutschland, in welchen man die Kleidung live anprobieren und anschauen kann! Die Designer versuchen immer die neusten Trends aufzufangen um sie zeitnah den Kunden in schönen Schnitten und Stoffen zu präsentieren.

flickr cc xanadaDie Trends dieses Sommers

Die letzten Trends, wie “Think Graphik” mit eleganten Kleidern und Röcken in Nudefarben, “Bamako” mit afrikanischen Prints und Ethnik-Thema, “Retro”, welcher an die Marine-Look der 50-er erinnert, “Arizona” mit Navajomuster oder aber “Army Glam”- das Comouflage-Comeback inspirieren die Sinne und bewegen die Herzen von modebewussten Frauen. Außerdem gibt es bei “Grain de Malice” einen “Jeanscorner“, in welchem man sich perfekt sitzende Musthaves wählen kann. Für den Sommer wurde die Kollektion “Optic summer” entworfen, bei der Schwarz gegen Weiß spielt. Wie auf dem Schachbrett treffen sich die Farben auf den Kleidern, Röcken und Blusen. Leiche Satinstoffe betonen die Weiblichkeit und Eleganz. Bei den Accessoires werden die klassischen Farben jedoch durch Neongelb ergänzt. Unverändert bleibt die Tendenz die Feminität in den Mittelpunkt zu setzen, indem figurbetonende Schnitte bevorzugt werden.

Zum Nachschauen online

“Grain de Malice” verfügt über eine deutsche Internet Seite: http://www.gdmfashion.de/home.php. Hier kann man sich über die Neuigkeiten informieren und neue Kollektion anschauen. Im Geschäft selber gibt es oft zahlreiche reduzierte Teile, welche man immer so gerne mitnimmt. Es gibt wenig Geschäfte in der gleichen Preis und Qualität Kategorie, welche feminine und auffällige Kleidung anbieten, wie “Grain de Malice”. Fall man als Frau gerne im Mittelpunkt steht und eigene Attraktivität präsentieren möchte, sollte man “GDM” kennenlernen!

404 Seite nicht gefunden

404

Ups, die Seite Existiert leider nicht